Warum ist Antiviren Software so wichtig?

Warum ist Antiviren Software so wichtig?

Unser Computer ist nicht bloß eine Maschine, sondern allem voran der Träger unserer digitalen Welten. Wir können darauf unsere Dokumente, Bilder und unsere E-Mails abspeichern. Deshalb ist zuverlässige Antivirus Software so wichtig, wie die Sicherheitstür samt Schloss zu unserer Wohnung.

Tausende Viren pro Tag

Täglich werden im Internet tausende Schädlinge freigesetzt, die alle eine ernste Gefahr für unseren Computer darstellen. Diese Schädlinge (Viren, Trojaner, Spyware, Würmer und Rootkits) werden nicht mehr von Teenagern geschrieben, sonder von hochprofessionellen Programmierern, hinter denen organisierte Verbrecherbanden stehen. Ihr Ziel ist nicht die Zerstörung, sonder die Nutzung der infizierten Computer. Deshalb verstecken sich die Schädlinge heutzutage fast unbemerkt in Computern, die keine gute Antivirus Software haben.

Vorsicht allein ist nicht genug

Manch ein Anwender mag denken, für einen adäquaten Schutz reicht es aus, vorsichtig zu sein. Genau jene User glauben, wenn sie die Anhänge der Nachrichten mit unbekanntem Absender nicht öffnen, keine Torrents verwenden oder nicht wahllos Dateien herunterladen und keine erotischen Webseiten besuchen, brauchen sie auch kein Antivirus Programm.

Das stimmt nicht

Die meisten Schädlinge infizieren den Computer heutzutage beim Internet-Surfen. Es reicht breits aus, wenn wir eine infizierte Webseite besuchen und schon gelangt der Schädling auf unseren Computer. Das kann beim Besuch jeder Seite passieren, die von Hackern infiziert wurde, beispielsweise die Webseite eines Musikers oder eines Autohändlers.

Viren aus allen Himmelsrichtungen

Schädlinge können über Facebook, Skype, Twitter, MSN auf unseren Computer gelangen, oder auch wenn wir uns einfache Musikdateien vom USB Stick eines Freundes herunterladen. Viren verbreiten sich auch in üblichen Dokumenten (z.B.:.pdf und .doc Dateien) und verstecken sich in Bildern (beispielsweise in .jpg Dateien).

Genau aus diesem Grund können sich Computer mit einer aktiven Internetverbindung und ohne aktuellen, zuverlässigen Virenschutz, unglaublich schnell – ja sogar schon in wenigen Minuten – einen gefährlichen Schädling einfangen. Deshalb ist es eine der wichtigsten Aufgaben gleich nach dem Installieren des Betriebssystems, eine zuverlässige Antivirus Software oder eine Security Suite auf unserem Computer zu installieren.